Aktuelles - Details

Hl. Erstkommunion in St. Oswald

Erstkommunionvorbereitung in der Zeit der Pandemie ist eine Herausforderung, weil viele frühere Selbstverständlichkeiten wie etwa Gruppentreffen nicht möglich waren. Dennoch ist die Erstkommunion auch dieses Jahr ein fröhliches Fest geworden.

Das Singen in der Kirche ist wieder erlaubt, eine Schola hat die Gottesdienste musikalisch gestaltet, die Aufteilung auf drei Feiern hat eine familiäre Atmosphäre geschaffen und die insgesamt 27 Kommunionkinder waren mit Andacht und Begeisterung dabei. Die Grundstimmung dieses Festes ist erfahrbar geworden: die Gegenwart Gottes in meinem Leben ist ein Grund zum Feiern und zum Jubeln.